Lernen in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec

In der Europastadt Görlitz-Zgorzelec und seiner Umgebung finden Familien für ihre Kinder beste Bildungsmöglichkeiten. In Görlitz gibt es zwölf Grundschulen, drei Förderschulen, fünf Oberschulen und zwei Gymnasien. Auszubildende lernen am Berufsbildungszentrum nahe des Bahnhofs oder einer von insgesamt fünf privaten Berufsschulen. Und unsere künftigen IT-Spezialisten, Sozial-Pädagogen und Kulturmanager studieren an der Hochschule Zittau-Görlitz, die sich via a vis zu Zgorzelec an der Neiße befindet.

Hinzu kommen Möglichkeiten der Weiterbildung in der Volkshochschule, der Städtischen Bibliothek, in Museen oder bei zahlreichen privaten Bildungsanbietern. 

Überblick über die Bildungslandschaft in Görlitz

Übersicht über Schulen in Zgorzelec

 

Heimat für Forscher

Neben der Hochschule Zittau-Görlitz ist die Europastadt Heimat für Forschungseinrichtungen. Erst 2019 siedelte sich das deutsch-polnische CASUS-Institut hier an. Es erforscht komplexe Systeme, wie das Klima auf der Erde, den Aufbau von Sternen und Planeten, den Verkehr in einer Metropole oder den Stoffwechsel im menschlichen Körper. Vorangetrieben werden enorm leistungsfähige digitale Werkzeuge. Damit können sich komplexe Systeme realitätsgetreuer als bislang simulieren lassen, wodurch verlässlichere Vorhersagen möglich werden. Auf diese Weise lässt sich etwa anhand konkreter Daten untersuchen, wie sich der globale Klimawandel sozio-ökonomisch auf Sachsen auswirken wird.
 
Deutlich länger in der Stadt aktiv ist die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. Sie steht in der 200jährigen Tradition der Naturforschung in Görlitz. So lange wird in Görlitz bereits die Biodiversität, Systematik und Ökologie von Tieren und Pflanzen untersucht.
 
Weitere namhafte Forschungseinrichtungen in der Europastadt sind die Fraunhofer-Gesellschaft, die mit der Hochschule Zittau/Görlitz ein „Lernlabor Cybersicherheit“ betreibt und das Interdisziplinäre Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau. Das IZS ist eine gemeinsame Forschungseinrichtung des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung und der Technischen Universität Dresden. Wissenschaft und Forschung in Görlitz

 

Hinweis: Über die oben stehenden Links verlassen Sie das Internetangebot der Europastadt GmbH und verbinden sich mit externen Auftragsdatenverarbeitern.

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen